phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

bremer philharmoniker begeistern in schleswig-holstein

bremer philharmoniker begeistern in schleswig-holsteinMit einem beschwingten Neujahrskonzert versetzten die Bremer Philharmoniker am 13. Januar bei einem Gastspiel in Marne die vermeintlich kühlen Friesen in Walzerstimmung.

Im restlos ausverkauften, festlich geschmückten Saal der Realschule Marne präsentierte das Orchester unter Leitung von Generalmusikdirektor Markus Poschner die schönsten Walzer, temperamentvolle Polkas und mitreißende Galopprhythmen der Strauß-Familie, Emil Waldteufels und Franz L?hars. Das Publikum dankte mit tosendem Beifall und Standing Ovations.

Konzertreisen gehören für die Bremer Philharmoniker eher zu kostbaren Raritäten als zum Normalfall; jährlich mehr als 150 Opern- und Operettenvorstellungen im Theater Bremen sowie rund 30 Philharmonische Konzerte, zahlreiche Sonderkonzerte und musikpädagogische Veranstaltungen lassen kaum Raum für Gastspiele außerhalb Bremens. Somit stellt das Jahr 2010 für das Orchester eine Besonderheit dar, denn nach Marne dürfen sich Klassikfans in Garmisch-Patenkirchen, Witten, Oldenburg und Estland auf die Bremer Philharmoniker und Markus Poschner freuen.

SWITCH TO DESKTOP