phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

„4 Celli & und die Dame in Rose“ für Geschwisterkinder

„4 Celli & und die Dame in Rose“ für GeschwisterkinderZu Gunsten der Beratungsstelle „Bremer Geschwisterkinder“ findet am Sonntag, den 22. Mai um 17 Uhr eine musikalische Lesung in der Kulturkirche St. Stephani statt.

 

„4 Celli & Die Dame in Rosa“ erwarten die Besucher. Wolfgang von Borries liest die gekürzte Fassung von Eric-Emmanuel Schmitts Erzählung „Oscar und die Dame in Rosa“. Vier Cellisten der Bremer Philharmoniker sorgen mit Werken von Albinoni, Telemann und Rakov für den musikalischen Rahmen.Die Bremer Geschwistergruppen bieten Kindern und Jugendlichen, deren Geschwister eine Beeinträchtigung oder Behinderung haben, eine Plattform für den persönlichen Erfahrungsaustausch, der ihnen hilft mit der außergewöhnlichen familiären Situation umgehen zu können. Die Arbeit der „Bremer Geschwisterkinder“ liegt den Bremer Philharmonikern besonders am Herzen und sie freuen sich, den Verein durch regelmäßige Benefizkonzerte unterstützen zu können. Dieses Mal dabei sind vier Cellisten des Orchesters: Karola von Borries, Andreas Schmittner, Benjamin Stiehl und Hannah Weber.

 

Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

 

SWITCH TO DESKTOP