phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

Termine unter 'Himmlisches Sonnstagsvergnügen'
Montag, November 20, 2017

Termin Name

Datum

Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer Philharmoniker

"Musikalische Späße"

Quartetto con Brio; Oleg Douliba, Florian Baumann, Violine; Steffen Drabek, Viola; Karola von Borries, Violoncello


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen in der Böttcherstraße steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal. Dass Sie dort zusammen mit uns einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt. Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine und feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmels- saals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. An erstmalig vier Terminen bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten! Die Eintrittskarten für das himmlische Vergnügen können Sie sich für 25 EUR pro Person beim Besucherservice der Bremer Philharmoniker sichern. Darin enthalten sind Kaffee und Kuchen soviel Sie mögen umrahmt von einem Kammermusikkonzert. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 70 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung über den Besucherservice der Bremer Philharmoniker, Tel 0421-62 67 321. Eine Anmeldung ist möglich bis vier Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstag.

Sonntag, Oktober 07, 2012 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer Philharmoniker

"Unterhaltungsmusik der Klassik"

Philharmonisches Streichquartett Anette Behr-König, Romeo Ruga, Violine; Boris Faust, Viola; Johannes Krebs, Violoncello


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen in der Böttcherstraße steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal. Dass Sie dort zusammen mit uns einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt. Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine und feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmels- saals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. An erstmalig vier Terminen bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten! Die Eintrittskarten für das himmlische Vergnügen können Sie sich für 25 EUR pro Person beim Besucherservice der Bremer Philharmoniker sichern. Darin enthalten sind Kaffee und Kuchen soviel Sie mögen umrahmt von einem Kammermusikkonzert. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 70 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung über den Besucherservice der Bremer Philharmoniker, Tel 0421-62 67 321. Eine Anmeldung ist möglich bis vier Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstag.

Sonntag, Dezember 02, 2012 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer Philharmoniker

"Barockmusik auf alten Instrumenten"

La Banda in Festa
Bettina Blum, Ines Huke-Siegler, Barockvioline
Annette Stoodt, Barockviola
Letizia Viola, Barockfagott
Torsten Johann, Basso Continuo


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen in der Böttcherstraße steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal. Dass Sie dort zusammen mit uns einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt. Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine und feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmels- saals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. An erstmalig vier Terminen bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten! Die Eintrittskarten für das himmlische Vergnügen können Sie sich für 25 EUR pro Person beim Besucherservice der Bremer Philharmoniker sichern. Darin enthalten sind Kaffee und Kuchen soviel Sie mögen umrahmt von einem Kammermusikkonzert. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 70 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung über den Besucherservice der Bremer Philharmoniker, Tel 0421-62 67 321. Eine Anmeldung ist möglich bis vier Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstag.

Sonntag, Januar 20, 2013 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer Philharmoniker

"Originelles aus drei Jahrhunderten"

Ensemble Shiki
Keiko Yamazaki, Oboe
Daisuke Nagaoka, Oboe und Englischhorn
Naomi Kuchimura, Fagott und Kontrafagott
Hiroyuki Yamazaki, Kontrabass


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen in der Böttcherstraße steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal. Dass Sie dort zusammen mit uns einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt. Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine und feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmels- saals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. An erstmalig vier Terminen bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten! Die Eintrittskarten für das himmlische Vergnügen können Sie sich für 25 EUR pro Person beim Besucherservice der Bremer Philharmoniker sichern. Darin enthalten sind Kaffee und Kuchen soviel Sie mögen umrahmt von einem Kammermusikkonzert. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 70 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung über den Besucherservice der Bremer Philharmoniker, Tel 0421-62 67 321. Eine Anmeldung ist möglich bis vier Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstag.

Sonntag, Februar 17, 2013 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

1. himmlisches sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

"herrlich, himmlisch, göttlich"

hanse-quartett;
katja osovitskaya, gert gondosch, violine; karol grondzel, viola; benjamin stiehl, violoncello


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal im Haus Atlantis. Dass Sie dort zusammen mit den Bremer Philharmonikern einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt.

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. Übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Karten für das Himmlische Sonntagsvergnügen erhalten Sie für 25€ pro Person nur nach telefonischer Voranmeldung unter Tel 0421-62 67 321. Im Kartenpreis enthalten sind Kaffee und Kuchen satt. Keine platzgenaue Reservierung möglich.

Sonntag, November 17, 2013 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

2. himmlisches sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

"sinnlich virtuos"

duo violine und harfe;
olga bada-letzner und brigitte heitmeier


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal im Haus Atlantis. Dass Sie dort zusammen mit den Bremer Philharmonikern einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt.

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. Übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Karten für das Himmlische Sonntagsvergnügen erhalten Sie für 25€ pro Person nur nach telefonischer Voranmeldung unter Tel 0421-62 67 321. Im Kartenpreis enthalten sind Kaffee und Kuchen satt. Keine platzgenaue Reservierung möglich.

Sonntag, Dezember 08, 2013 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

3. himmlisches sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

"telemann"

la banda in festa;
ines huke-siegler und bettina blum, barockvioline; annette stoodt, barockviola; frauke hess, viola da gamba; torsten johann, cembalo


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal im Haus Atlantis. Dass Sie dort zusammen mit den Bremer Philharmonikern einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt.

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. Übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Karten für das Himmlische Sonntagsvergnügen erhalten Sie für 25€ pro Person nur nach telefonischer Voranmeldung unter Tel 0421-62 67 321. Im Kartenpreis enthalten sind Kaffee und Kuchen satt. Keine platzgenaue Reservierung möglich.

Sonntag, Januar 26, 2014 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

4. himmlisches sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

"rares und skurriles aus drei jahrhunderten"

quartetto con brio;
oleg douliba, florian baumann, violine; steffen drabek, viola; karola von borries, violoncello


Dem Himmel so nah – dass eines der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der Zwischenkriegszeit mitten in Bremen steht, wissen Sie vielleicht: der Himmelssaal im Haus Atlantis. Dass Sie dort zusammen mit den Bremer Philharmonikern einen einzigartigen Nachmittag erleben können, erfahren Sie jetzt.

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmels- saal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. Übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Karten für das Himmlische Sonntagsvergnügen erhalten Sie für 25€ pro Person nur nach telefonischer Voranmeldung unter Tel 0421-62 67 321. Im Kartenpreis enthalten sind Kaffee und Kuchen satt. Keine platzgenaue Reservierung möglich.

Sonntag, März 09, 2014 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

1. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

LIEBE, SEHNSUCHT, LEIDENSCHAFT

Werke von Mendelssohn und Schumann

Quartetto con brio: Oleg Douliba, Violine > Florian Baumann, Violine > Steffen Drabek, Viola > Karola von Borries, Violoncello


Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag!

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, Oktober 19, 2014 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

2. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

PHILSAITIG

Werke von Debussy, Saint-Saens, Ysaÿe

Duo Harfe Violine: Olga Bada-Letzner, Violine > Brigitte Heitmeier, Harfe


Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag!

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, Dezember 07, 2014 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

3. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

ORIGINALES UND ORIGINELLES

Werke von Bach, Beethoven u. a.

Hanse Trio: Gert Gondosch, Violine > Karol Grondzel, Viola > Benjamin Stiehl, Violoncello


Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag!

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, Januar 25, 2015 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

4. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

SYMPHONISCHE KAMMERMUSIK

Werke von Schubert u. a.

Philharmonisches Oktett


Philharmonisches Oktett: 
Reinhold Heise, Violine
Ines Huke-Siegler, Violine
Annette Stoodt, Viola
Ulf Schade, Violoncello
Hiroyuki Yamazaki, Kontrabass
Raphael Schenkel, Klarinette
Berker Sen, Fagott
Johannes Lamotke, Horn

Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag!

Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, März 08, 2015 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

1. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

CON GRAZIA

Trio Lac
Werke von Bach, Haydn, Devienne u. a.

Chloé Duchaine-L’Abbé, Flöte
Anna Majcherczyk, Violine
Léonie Garmond, Violoncello
Florian Baumann, Moderation


Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag!
Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, November 01, 2015 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

2. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

ZARTE KLÄNGE

Werke von Händel, Donizetti, Britten, Holliger u. a.

Gesine Dreyer, Harfe
Andrew Malcolm, Oboe
Florian Baumann, Moderation


Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag! Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, Dezember 13, 2015 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

3. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

SURPRISE

Duo Plus

Gert Gondosch, Violine
Benjamin Stiehl, Violoncello
Florian Baumann, Moderation


Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag! Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, Februar 14, 2016 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

4. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

FANTASTIQUE ET PASSIONÉ

Werke von Caplet, Hoffmann, Saint-Saëns u. a.


Quartetto con brio und L ouise Pühn
Karola von Borries, Violoncello
Steffen Drabek, Viola
Oleg Douliba, Violine
Florian Baumann, Violine und Moderation

Dem Himmel so nah – in einem der interessantesten Zeugnisse deutscher Architektur der 1920er Jahre erleben Sie einen einzigartigen Nachmittag!
Himmlisches Sonntagsvergnügen nennt sich die kleine, feine Reihe des Bremer Philharmoniker e.V., mit der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik der Bremer Philharmoniker erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungs-reiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. übrigens ein perfektes Geschenk – ideal auch zu Weihnachten!

Sonntag, März 06, 2016 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

1. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

DOS-À-DOS

Werke von Heinichen, Debussy und Leclair


Saitenwind:
Keiko Yamazaki, Oboe
Berker Sen, Fagott
Hiroyuki Yamazaki, Kontrabass
Louise Sen, Harfe
Florian Baumann, Moderation»

Dem Himmel so nah« heißt es auch in dieser Saison an vier Sonntagen in der kleinen und feinen, beliebten und begehrten Konzertreihe Himmlisches Sonntagsvergnügen des Bremer Philharmoniker e. V., in der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, moderiert von Florian Baumann, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

Sonntag, Oktober 30, 2016 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

3. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

VERSPIELT VIRTUOS

Werke von Bach, Ravel und Händel
(arr. Halvorsen)

Duo Plus:
Gert Gondosch, Violine
Benjamin Stiehl, Violoncello
Florian Baumann, Moderation


»Dem Himmel so nah« heißt es auch in dieser Saison an vier Sonntagen in der kleinen und feinen, beliebten und begehr ten Konzertreihe Himmlisches Sonntagsvergnügen des Bremer Philharmoniker e. V., in der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, moderiert
von Florian Baumann, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

Sonntag, Februar 05, 2017 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

4. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

LEUCHTTÜRME DES NORDENS

Werke von Nielsen und Gade

Quartetto con brio:
Oleg Douliba, Violine
Florian Baumann, Violine
Steffen Drabek, Viola
Karola von Borries, Violoncello
Florian Baumann, Moderation


»Dem Himmel so nah« heißt es auch in dieser Saison an vier Sonntagen in der kleinen und feinen, beliebten und begehr ten Konzertreihe Himmlisches Sonntagsvergnügen des Bremer Philharmoniker e. V., in der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, moderiert
von Florian Baumann, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

Sonntag, März 05, 2017 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

1. Himmlisches Sonntagsvergnügen

[title][subtitlebar]
Bremer

„Sturm und Drang der jungen Wilden“

Das Streichquartett spielt Werke von Mendelssohn Bartholdy, Arriaga u.a.

Quartetto con brio


Oleg Douliba, Florian Baumann Violine 
Steffen Drabek Viola
Karola von Borries Violoncello

Florian Baumann Moderation

„Dem Himmel so nah“ heißt es auch in dieser Saison an vier Sonntagen in der kleinen und feinen, beliebten und begehrten Konzertreihe Himmlisches Sonntagsvergnügen des Bremer Philharmoniker e. V., in der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt. Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. Moderiert wird die Veranstaltung von Florian Baumann.

Sonntag, November 05, 2017 3:30 pm - 4:30 pm
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht
SWITCH TO DESKTOP