3. Sonderkonzert

Fr 12 10 2012 20:00 Uhr
Glocke, Großer Saal
Bremer Philharmoniker

Bürgerparkgala

Werke von Maurice Ravel, Henriette Renié und Georges Bizet Andreas Mildner, Harfe; Alexander Rumpf, Dirigent


3. Sonderkonzert 36. Bürgerparkgala Benefizkonzert mit den Bremer Philharmonikern Schirmherrschaft: BürgermeisterJens Böhrnsen Maurice Ravel (1875–1937) "Pavane pour une Infante Défunte" Henriette Renié (1875–1956) Konzert für Harfe und Orchester c-Moll Georges Bizet (1838–1875) "L’Arlésienne" Suiten Nr. 1 und Nr. 2 Andreas Mildner, Harfe Alexander Rumpf, Dirigent Der Bremer Bürgerpark und der angrenzende Stadtwald laden seit 1866 zum Verweilen und Genießen der Natur ein und sind ein beliebtes Ziel von Bürgern und Gästen unserer Stadt. Beide Anlagen wurden von einem privaten Verein, dem Bürgerparkverein, initiiert und werden bis heute von ihm mit sämtlichen Kosten unterhalten – das ist einmalig in Deutschland! Die Bremer Philharmoniker unterstützen dieses besondere bürgerschaftliche Engagement, damit der Bürgerparkverein auch weiterhin seinen vielfältigen Aufgaben nachkommen und die "Grüne Seele Bremens" erhalten kann. Das Herbstkonzert markiert den Auftakt zur Neujahrsspende. Traditionell werden die Bremer Bürger zum Jahreswechsel um eine Spende für "Ihren" Bürgerpark gebeten. Bei dem Oktoberkonzert in der Glocke genießen die Besucher nicht nur die Atmosphäre und schöne Musik, sondern unterstützen gleichzeitig den Bürgerpark. Alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf kommen direkt dem Bürgerpark zugute.