6. Sonderkonzert

So 27 01 2013 11:00 Uhr
Glocke, Großer Saal
Bremer Philharmoniker

Familienkonzert

"Tatort Orchester" – ein Konzert-Krimi für Kinder
Britta Riedmiller, Dieb
Thomas Eickhoff, Kriminalinspektor Musikus
Andreas Schüller, Dirigent


6. Sonderkonzert
"Tatort Orchester" – das Familienkonzert der Bremer Philharmoniker

Mit Musik von Gioacchino Rossini, Johann u. Josef Strauß, John Williams, Edvard Grieg, Georges Bizet, Aram Chatschaturjan, Jacques Offenbach u.a.

Ein Konzert-Krimi für Kinder von Katja Bethe, Anna Buch, Thomas Eickhoff, Britta Riedmiller und Linda Wilkening

Britta Riedmiller, Dieb
Thomas Eickhoff, Kriminalinspektor Musikus
Andreas Schüller, Dirigent

Musikdetektive aufgepasst – ein Dieb hat sich ins Orchester eingeschlichen und Kriminalinspektor Musikus braucht Unterstützung. Nach einem zunächst ganz normalen Konzertbeginn gelingt es dem Ganoven das Orchester in einen tiefen Schlaf zu versetzen. Nun kann er ungestört einzelnen Orchestermitgliedern Teile ihrer Instrumente entwenden. Aus ihrem Schlaf erwacht rufen die Orchestermusiker den leider musikalisch sehr unkundigen Inspektor herbei, um den Fall aufzuklären. Dieser ist auf die Hilfe
der Kinder angewiesen und muss auch ob seiner Ahnungslosigkeit das Orchester mit Fragen löchern. Aber können alle zusammen den Ganoven stellen und den Musikern ihre fehlenden Instrumententeile zurückgeben? "Tatort Orchester" ist ein Mitmachkonzert der ganz besonderen Art – spannend bis zum Schluss schafft diese Komposition aus klassischer Musik und Schauspiel, kleine und große Zuschauer zu begeistern.