phil face Logo prophil rgb   phil facemediathek

flache Liste
Freitag, November 24, 2017
April 2013

Sonntag, April 14, 2013

7. Sonderkonzert (So. 14 Apr, 2013 11:00 am - 12:00 pm)

[title][subtitlebar]
sonderkonzert12I13 07

Familienkonzert

"Walzerschritt und Polkahit"
Marko Simsa, Erzähler
Martin Braun, Dirigent


7. Sonderkonzert
"Walzerschritt und Polkahit" – das Familienkonzert der Bremer Philharmoniker

Mit Musik von Johann u. Josef Strauß sowie Johann Strauß Sohn

Ein Konzert unter Donner und Blitz mit Tritsch-Tratsch an der schönen blauen Donau
Marko Simsa, Erzähler
Martin Braun, Dirigent

Alles dreht sich hier um die Familie Strauß und ihre in dieser Fülle und Lebendigkeit einzigartigen Polka- und Walzerkompositionen. Wer meint, er wisse, wie Walzer klingt, und auch, wie man ihn tanzt, darf sich auf einige überraschungen freuen. Was hat die "Pizzicato-Polka" mit Pizza zu tun und wie macht man am Besten den Kuckucksruf der "Krapfenwadl-Polka" nach? Marko Simsa versteht es in diesem Konzert auf einzigartige Weise Musik lebendig zu machen und mit Kindern (ab 5 Jahren) und Publikum in eine musikalische Welt einzutauchen, in der man ganz spielend mit dem Klang der Klassik in Berührung kommen kann. Es fragt sich, wer hier mehr übersprudelt – Marko Simsa, der den Kindern in seiner eigenen Neugier in nichts nachsteht oder das Publikum, das in voller Lautstärke die "Tritsch-Tratsch-Polka" trällert.

Sonntag, April 21, 2013

8. Sonderkonzert (So. 21 Apr, 2013 5:00 pm - 6:00 pm)

[title][subtitlebar]
bremerphil-sonderko

Benefizkonzert

Zugunsten der Bremer Geschwisterkinder Mitglieder der Bremer Philharmoniker


8. Sonderkonzert
Benefizkonzert zugunsten der Bremer Geschwistergruppen (Stimme e.V.)

Mitglieder der Bremer Philharmoniker

Auch in dieser Saison gibt es wieder ein Benefizkonzert zugunsten der "Bremer Geschwistergruppen". Geschwister von Kindern mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen nehmen bereits früh viel Rücksicht und müssen viel Geduld und Verständnis zeigen. In den Seminargruppen der "Bremer Geschwisterkinder" können sie sich treffen und austauschen. Die Kinder helfen sich gegenseitig, unternehmen Ausflüge und werden auf diese Weise unterstützt, besser mit ihrer besonderen familiären Situation zurechtzukommen. Diese Seminare werden von speziell ausgebildeten Fach- kräften geleitet und ausschließlich über Spenden finanziert. Unterstützen Sie die "Bremer Geschwistergruppen", der Eintritt zu den Konzerten ist frei (um Spenden wird gebeten) und lassen Sie sich in der einzigartigen Atmosphäre der St. Stephani Kirche Bremen von einem Ensemble der Bremer Philharmoniker mit klassischer Musik bezaubern. Viele weitere Mitwirkende machen die Veranstaltung mit Gesang und gelesenen Texten zu einem wunderbaren Erlebnis.

Programm:
Robert M. Helmschrott
Intrada
 
Anton Bruckner
Aequale
 
Ernst Bloch
Gebet
 
Gerhardt Blum
Mosaike
 
Hans Kämper
St.Georgs Air
Childhood
La Vaisse
The Tailor ´s Twist
 
Mitwirkende:
Wolfram Blum, Michael Feuchtmayer,Wei Zhu Posaune

Weitere Mitwirkende als Gäste:
Hans Kämper, Posaune
Kai Niko Henke, Orgel
Pauline Blum, Sven Fischer (Bremer Geschwistergruppen), Sprecher

Kategorien

SWITCH TO DESKTOP