Wochenansicht
So. 17 Dez, 2017 - Sa. 23 Dez, 2017

Sonntag, Dezember 17, 2017

4. Kammermusik am Sonntagmorgen (So. 17 Dez, 2017 11:30 am - 12:30 pm)

[title][subtitlebar]
Bremer

Sonaten für Violoncello und Klavier

Johannes Krebs Violoncello 
Lydia Hammerbacher Klavier


Werke von Ottorino Respighi
Adagio con Variationi
Samuel Barber
Sonate für Violoncello und Klavier op. 6
Zoltan Kodaly
Sonate für Violoncello und Klavier op. 4

„Ich war dazu bestimmt, Komponist zu werden und werde es auch, da bin ich sicher. Verlangt bitte nicht von mir, zu versuchen, diese unerfreuliche Tatsache zu vergessen und Fußball spielen zu gehen!“
Samuel Barber

Montag, Dezember 18, 2017

4. Philharmonisches Konzert (Mo. 18 Dez, 2017 8:00 pm - 9:00 pm)

[title][subtitlebar]
Bremer

König Davids Vermächtnis

Werke von Haydn, Reinecke und Mendelssohn Bartholdy

Amandine Carbuccia Harfe
Olof Boman Dirigent


Joseph Haydn
Symphonie Nr. 64 A-Dur Hob. I:64
Carl Reinecke
Konzert für Harfe und Orchester e-Moll op. 182
Felix Mendelssohn Bartholdy
Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformations-Symphonie“

Amandine Carbuccia Harfe
Olof Boman Dirigent

Christian IV. von Dänemark gab den Auftrag, seinen Vater Christian III. als König David im Relief der Bremer Domkanzel zwischen den Evangelisten darzustellen, allerdings ohne dessen königliches Instrument, der Harfe, in der Hand. Er tat dies als Erinnerung an den Einsatz seines Vaters für die Reformation, der sich Bremen früh anschloss: Schon 1534 galt Bremen als reformierte Stadt. Friedrich II., der Sohn von Christian IV., wurde Erzbischof zu Bremen, in seiner Ära wurde 1638 der erste lutherische Gottesdienst im Dom zu Bremen gehalten.

Dienstag, Dezember 19, 2017

4. Philharmonisches Konzert (Di. 19 Dez, 2017 8:00 pm - 9:00 pm)

[title][subtitlebar]
Bremer

König Davids Vermächtnis

Werke von Haydn, Reinecke und Mendelssohn Bartholdy

Amandine Carbuccia Harfe
Olof Boman Dirigent


Joseph Haydn
Symphonie Nr. 64 A-Dur Hob. I:64
Carl Reinecke
Konzert für Harfe und Orchester e-Moll op. 182
Felix Mendelssohn Bartholdy
Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformations-Symphonie“

Amandine Carbuccia Harfe
Olof Boman Dirigent

Christian IV. von Dänemark gab den Auftrag, seinen Vater Christian III. als König David im Relief der Bremer Domkanzel zwischen den Evangelisten darzustellen, allerdings ohne dessen königliches Instrument, der Harfe, in der Hand. Er tat dies als Erinnerung an den Einsatz seines Vaters für die Reformation, der sich Bremen früh anschloss: Schon 1534 galt Bremen als reformierte Stadt. Friedrich II., der Sohn von Christian IV., wurde Erzbischof zu Bremen, in seiner Ära wurde 1638 der erste lutherische Gottesdienst im Dom zu Bremen gehalten.

Mittwoch, Dezember 20, 2017

Sonderkonzert (Mi. 20 Dez, 2017 6:00 pm - 7:00 pm)

[title][subtitlebar]
Bremer

Die Nussknackersuite

Luise Scherf Rezitation
Die Kinder der Grundschule Am Weidedamm
Mihhail Gerts Dirigent


Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)
Die Nussknackersuite op. 71a

Luise Scherf Rezitation
Die Kinder der Grundschule Am Weidedamm
Mihhail Gerts Dirigent

Weihnachten ohne „Nussknacker“? Unvorstellbar! Dass es sich dabei aber nicht immer um die bekannte Geschichte von E.T.A. Hoffmann handeln muss, zeigen Schüler und Schülerinnen der Grundschule Am Weidedamm. Bei ihnen dreht sich alles um die aufregenden Abenteuer, die der kleine Ilja beim Schnitzen eines Nussknackers erlebt. Die spannende Geschichte wird von Luise Scherf vorgetragen und von den Kindern zur Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowskys berühmter „Nussknackersuite“ in bunten Bildern szenisch dargestellt. Idee und Konzeption dieses Familien-Sonderkonzerts stammen vom Landesinstitut für Schule (LIS) und den Bremer Philharmonikern, die Geschichte entwickelte Luise Scherf. Die Kinder entwerfen in der Woche vor der Aufführung Bühnenbild und Kostüme zu Iljas Geschichte – und nicht nur das! Choreogra en werden einstudiert, musikalische Einlagen mit orffschem Instrumentarium geprobt und Bilder für eine begleitende Ausstellung im Foyer der Glocke gemalt. Lassen Sie sich verzaubern und seien Sie gespannt auf dieses einmalige Konzerterlebnis!

Donnerstag, Dezember 21, 2017

Es gibt an diesem Tag keine Termine.

Freitag, Dezember 22, 2017

Es gibt an diesem Tag keine Termine.

Samstag, Dezember 23, 2017

Es gibt an diesem Tag keine Termine.